Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website benutzen zu können.

News/Berichte

Lauftreff Teilnahme beim 27. Offenbacher Mainuferlauf am 13. Oktober 2019

Am Sonntag, den 13. Oktober 2019 fand der beliebte 27. Offenbacher Mainuferlauf statt. Es war wettertechnisch - sonnig und fast zu warm - und organisatorisch eine gelungene Veranstaltung.

911 Teilnehmer wagten sich auf die Halbmarathon Distanz und 562 liefen die 10 km.

Folgende Läuferinnen und Läufer vom SV Niederseelbach nahmen diesmal mit tollen Ergebnissen am Halbmarathon teil:

 

- 2. in der AK W65 Doris EBERT  in 02:32:57

- 3. in der AK W55 Susanne ROST-SCHRÖDER in 01:52:46

- 8. in der AK M65 Hans-Georg BAUM in 02:07:23

- 10. in der AK M60 Christoph PARPART in 01:51:35

Fahrradtour des Lauftreffs am 7. und 8.9.2019 nach Worms

Trotz schlechter Wetterprognose: “leichte zwischenzeitliche Regenschauer", ließen sich die 17 Teilnehmer nicht davon abhalten die 29. Fahrradtour des Lauftreffs nach Worms durchzuführen. Herbert Schulz hatte wieder eine schöne Route ausgearbeitet.

Noch ohne Regen, starteten die Teilnehmer am 7.9.19, bereits um 7:45, von Niederseelbach. 1. Stopp: Bahnhof, Mainz- Kastel. Dort sah es dann plötzlich ganz anders aus, die leichten Regenschauer setzten ein. Allerdings warteten die Radler aus Niederseelbach hier vergeblich auf den Rest der Teilnehmer, die per Zug von Niedernhausen anreisen sollten. Stattdessen kamen diese in bunten Regencapes auf dem Rad von Erbenheim bei einsetzendem Regen angefahren. Nun waren wir komplett und die Fahrt entlang des linken Rheinufers, rheinaufwärts und auch mal durch die Weinberge nach Worms, konnte starten. Die große Pause mit einem Boxenstopp in Guntersblum, im Bistro bei der Familie Deutschmann, kam allen recht gelegen. Bei der Weiterfahrt nach Worms zum Hotel "Asgard" hielten sich die Regentropfen zurück.

An Fritz Ebert ein herzliches Dankeschön für den Gepäcktransfer. Ebenfalls freute es uns, dass Martha und Werner es sich nicht nehmen ließen, mit uns in Worms ein paar Stunden zu verbringen (Dom, Kolbs Biergarten und nicht zu vergessen, die Eisdiele).

Bei Nieselregen starteten wir dann am Sonntagmorgen. Die Route führte durch das Nibelungentor auf die rechte Rheinseite flussabwärts Richtung Gernsheim. Der kleine Abstecher auf dem Wiesenweg entlang des Rheines war nicht geplant, aber es war Natur pur! Die Mittagspause mit prächtigem Essen "Zum Bootshaus" am Kühkopf bei der Familie Vuckovic war stärkend für die Weiterfahrt nach Hause. 

Alle Zugfahrer von Stockstadt und von Mainz-Kastel sind gut zu Hause in Niedern-hausen, Niederseelbach, Idstein und Engenhahn angekommen. Die restlichen sechs nimmermüden Radfahrer wurden gegen Ende kurz vor dem Ziel in Niederseelbach noch von einem heftigen Regenschauer erwischt.

Fazit: Trotz schlechten Wetters hat es allen Spaß gemacht, wir hatten keinen Platten, 2 kleinere, unerhebliche Stürze und wir freuen uns schon auf die nächste Fahrradtour 2020. Ein herzliches Dankeschön an Herbert und Lyle für die ausgezeichnete Vorbereitung.

20190901 Radtour nach Worms 3

 

SV Niederseelbach vertreten beim 35. Gickellauf in Engenhahn

Bei guten äußeren Bedingungen starteten am 15.9.2019 ca. 240 Athleten bei der 35. Auflage des Gickellaufs in Engenhahn. Gegen 10:00 Uhr wurde das Hauptfeld über die 21,1 km, 10 km und 6,5 km gleichzeitig auf die anspruchsvolle Runde Richtung Platte geschickt. Danach starteten die Bambini- und die Jugendläufer am Sportplatz Engenhahn. Mit dabei wieder einige Teilnehmer vom Lauftreff des SV Niederseelbach. Alle Teilnehmer konnten finishen und ihre gesteckten Ziele erreichen. In guter Form präsentierten sich einmal mehr Doris Ebert, Sören Schäfer, Susanne Rost- Schröder u. Lyle Glass, die in ihrer Altersklasse auf dem Treppchen standen. Nach Absolvieren der Laufstrecken traf man sich noch in einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen, um die Siegerehrung zu verfolgen und den Nachmittag ausklingen zu lassen.

Name Vorname

Strecke/ km

Altersklasse

Laufzeit

Platz AK

Rost-Schröder Susanne

21,1

W 55

2:01:04

1

Ebert Doris

10

W 65

1:13:58

1

Lang Barbara

10

W 55

1:01:46

2

Bachon Jens

10

M 60

1:02:42

4

Glass Lyle

10

M 70

1:02:20

2

Brömser David

3

M 12

0:15:56

2

Schäfer Sören

10

M 60

1:00:17

2

So fröhlich lief der Höchster-Kreisstadt-Lauf 2019

Hervorragende sportliche Leistungen, ein fröhliches Läuferfest bei idealem Wetter, nahezu 1200 Teilnehmer. Seit 1999 feiern Jahr für Jahr mehr als eintausend Sportlerinnen und Sportler den Vatertag auf eine ganz besondere Art und Weise. Topathleten und Freizeitjogger- und Walker schnüren die Laufschuhe und gehen beim zweitgrößten 10-Kilometer-Lauf Hessens, dem Kreisstadt-Lauf von Hofheim auf den Höchster Schlossplatz, an den Start. Sie laufen und walken, feiern und unterstützen die gute Sache.

Hier die Ergebnisse der Teilnehmer von unserem Lauftreff:

 

20190501 Ergebnisse Hchster Kreisstadtlauf

 

Lauftreff des SV Niederseelbach beim Schlangen-Dreikampf in Schlangenbad

Lauftreff des SV Niederseelbach beim Schlangen-Dreikampf in Schlangenbad

Der Schlangen-Dreikampf fand wieder im Rahmen des diesjährigen Schlangenfestes am Samstag, den 24. August 2019 in Schlangenbad statt. Wie in den letzten Jahren bestand der Mini-Triathlon, bei dem der Spaß im Vordergrund steht, aus den Disziplinen Schwimmen, Mountainbiking und Laufen. Startschuss war um 15 Uhr im Thermalfreibad Schlangenbad. Die erste Disziplin ist 600 m Schwimmen. Danach geht es ohne Pause auf eine 15 km lange Mountainbike Strecke. Den Abschluss bildet ein 5 km Crosslauf durch Wald und Ort.

Susanne Rost-Schröder und Christoph Parpart konnten mit hervorragenden Ergebnis finischen:

Susanne Rost-Schröder erreichte den 3. Platz Frauen in der Gesamtzeit 1:55:22

Christoph Parpart in der Gesamtzeit 1:48:16