Vorbereitung auf die Saison 20/21

Mit dem Klassenerhalt, ein wenig unterstützt von der Corona-Krise, hat der SV 1951 Niederseelbach e.V. in dieser Saison etwas Glück gehabt. Damit wollen sich Chef-Trainer Adi Dworschak und sein Team aber nicht zufriedengeben. In der im September startenden neuen KOL-Saison, will der SVN voll angreifen und schnellstmöglich den Klassenerhalt eintüten. „Ich freue mich schon wieder, mich nach dem Urlaub mit der Mannschaft auf das nächste Ziel vorbereiten zu können“, meinte der 46-jährige Trainer Adi Dworschak.

Doch bevor die Vorbereitung startet, stehen nun erst einmal einige freie Tage an. „Die Spieler haben jetzt Zeit, durchzuatmen, sich auch zu erholen und neue Energie zu Tanken. Am 25. Juli beginnt dann die Vorbereitung, in den vorgeschriebenen Kleingruppen. Hier werden auch die zwei Neuzugänge Leon Kupfer und Felix Rehberg mit am Start sein. Vielleicht gelingt es dem Verein noch, den einen oder anderen Transfer unter Dach und Fach zu bringen.

Sollten es die Verordnungen des Land Hessen zulassen, sind derzeit vier Testspiele geplant:

16.08., 13:00 Uhr, FCA Niederbrechen (H)

20.08., 19:30 Uhr, FC Waldems (H)

23.08., 15:00 Uhr, Freie Turner Wiesbaden (H)

27.08., 19:30 Uhr, TSV Bleidenstadt (H)

weiteren Testspiele können gegebenenfalls noch dazu kommen, sollten weitere Lockerungen in der Corona-Krise folgen. Bevor es dann am 06. September mit dem geplanten Rundenstart los geht, stehen natürlich noch einige Trainingseinheiten auf dem Programm, um die Mannschaft Optimal auf die neue Saison 20/21 vorzubereiten.


Drucken   E-Mail