Zweites Testspiel gegen SV Weiterstadt

Zweites Vorbereitungsspiel endet mit knapper Niederlage
SV Weiterstadt – SV Niederseelbach 2:3 (1:1)

Nach dem guten Auftaktspiel nach Corona gegen den SV Neuhof fuhr man mit Ersatzgeschwächt, aber doch positiv gestimmt mit 15 Spieler zum A-Ligisten in den Kreis Groß-Gerau.
Bei brütender Hitze wären alle wohl lieber im Schwimmbad gewesen, aber das Problem hatte der Gegner auch.

Die Mannschaft kam nicht richtig ins Spiel, die Bälle in die Spitze waren meist eine Beute der vielbeinigen Gastgeber-Abwehr. Doch in der 30. Minute schlug Alex Rucco einen schönen Pass auf Marvin Heeser, der seinen Gegenspieler stehen ließ und scharf nach innen flankte, wo Quintin Torke zur Stelle war und den Ball aus kurzer Entfernung zum 1:0 ins Tor drückte. Die Seelbacher Führung war verdient, sie hatten mehr vom Spiel und spielten aus einer sicheren Abwehr um die gut spielenden Julian Linke und den starken Neuzugang Felix Rehberg. Doch kurz vor der Pause kam das „Unheil“ über einen Außenspieler, der zuviel Platz hatte nach innen spielen konnte und der Ausgleich war perfekt. In der zweiten Halbzeit ging es nach einigen Wechseln und Umstellungen so weiter. Die Abwehrreihen waren bei beiden Mannschaften der stärkste Mannschaftsteil, es gab wenig heraus gespielte Chancen. Die Gastgeber nutzten eine Freistoß-Chance zur 2:1 Führung die Tommy Cumiskey fünf Minuten später mit einem platzierten Fernschuss ausgleichen konnte!

Der SV Weiterstadt hatte noch zwei Riesenmöglichkeiten vor dem fast leeren Tor des SVN, die sie jedoch vergaben. Zwei Minuten vor dem Ende gelang Ihnen dann doch noch der Siegtreffer.
Chancen auf den Ausgleich konnten die Blau-Gelben nicht mehr herausspielen und somit war der Sieg nicht einmal unverdient.

Auf den SVN wartet noch eine Menge Arbeit bis zum Rundenstart am 6.9.

Kader: Kijek, Hofmann, Linke, Rehberg, Wagner, Cumiskey, Heeser Torke, Detloff, Rucco,, Schäfer, Grauer, Kupfer, Winckelmann, Rucco, Schönfeld.

Weitere Testspiele am 15/16.8.

Am Samstag, den 15.8. spielt das C-Liga Team um 13:00 Uhr gegen das neue Team der SG Waldems 2

und am Sonntag, den 16.8. spielt die erste Mannschaft gegen den FCA Niederbrechen.

Beide Spiele finden zuhause auf dem Rudolf-Polzer-Platz am Heideborn statt.


Drucken   E-Mail